Das Wissen eines weltweiten Netzwerks nutzen.
Zuletzt überarbeitet:

Was ist die Avira Automatische Lizenzverlängerung und warum sollte ich es verwenden?

info-symbol
Die Automatische Lizenzverlängerung ist eine bequeme Möglichkeit, Ihre Softwarelizenz(en) vor deren Ablauf zu verlängern, ohne an die Frist denken zu müssen oder den vollständigen Kauf- und Aktivierungsprozess erneut zu durchlaufen.

Hinweis
Wenn Sie die Lizenz vor 2017 erworben haben und Ihr Abo für die Lizenzerneuerung aktiviert ist, berechnen wir Ihnen die Verlängerungsgebühr 35 Tage vor dem tatsächlichen Ablaufdatum. Die verbleibende Laufzeit der aktuellen Lizenz wird der neuen Lizenz hinzugefügt.

Wenn Sie die Lizenz nach 2017 erworben haben und Ihr Abo für die Lizenzerneuerung aktiviert ist, berechnen wir Ihnen die Verlängerungsgebühr 5 Tage vor dem tatsächlichen Ablaufdatum. Die verbleibende Laufzeit der aktuellen Lizenz wird der neuen Lizenz hinzugefügt.


Die Automatische Lizenzverlängerung steht nur Kunden zur Verfügung, die ein Avira Produkt über den Avira Online Shop erworben haben.

Kunden, die das Avira Produkt im Einzelhandel gekauft haben, können die Automatische Lizenzverlängerung nicht nutzen. Grund dafür ist, dass uns keine Zahlungsinformationen (Kreditkarte, Bankverbindung etc.) vorliegen. Diese sind jedoch zwingend notwendig für eine Automatische Lizenzverlängerung .


Hinweis
Bei einer Automatischen Lizenzverlängerung erhalten Sie KEINE neue Lizenz. Die existierende Lizenz behält nach der Verlängerung weiterhin ihre Gültigkeit!



  • Ihre Lizenz wird um die Laufzeit Ihrer vorangegangenen Lizenz verlängert, die verbleibende Laufzeit Ihrer aktuellen Lizenz wird der neuen Lizenz hinzugerechnet. Bei dem in Rechnung gestellten Betrag handelt es sich um den zum Zeitpunkt der Verlängerung geltenden Standardverkaufspreis des Produkts.

  • Wenn die Zahlung erfolgt ist, wird das Produkt automatisch mit der neuen Lizenz aktualisiert. Sie müssen weiter nichts tun!


Hinweis:
Damit die automatische Verlängerung funktionieren kann, ist es notwendig, dass die neueste Produktversion auf Ihrem Rechner installiert ist.



help-symbol

WEITERE INFORMATIONEN

  • Betroffene Produkte
  • Avira Antivirus Pro
  • Avira Prime (unlimited devices)
  • Avira Optimization Suite
  • Avira Total Security Suite
  • Avira Internet Security Suite

Kommentare

Hallo Max,
bei der automatischen Verlängerung kann es bis zu 72 Stunden dauern, bis die aktuelle Laufzeit erscheint.
Du schreibst: "...um 3 Jahre verlängert und das Produkt installiert".
Bei der automatischen Verlängerung muss das Produkt nicht neu installiert werden und die Restlaufzeit wird automatisch addiert.
Hast Du einen Neukauf vorgenommen mit einem neuen Aktivierungscode?
Bitte wende Dich direkt an den Avira Kundenservice:
http://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer
Anhand Deiner dort vorliegenden Vertragsunterlagen - die wir hier nicht einsehen können - wird sich eine Lösung finden...
Gruß
07.10.2016 - 11:18 h

Hallo,

ich hatte mir für mein Handy ende 2015 die Avira App gekauft. Habe bereits Anfang Januar 2016 über die den Button Automatische Verlängerung abgeschaltet weil ich mir einen anderen Anbieter ausgesucht habe.
Habe mich gestern online zur Kontrolle auf der Avira Seite eingeloggt um zu
prüfen ob es auch bei der Deaktivierung geblieben ist.
Leider musste ich feststellen, das der Button wieder auf AKTIV steht !?!?!?!
Nachdem ich es wieder deaktivieren wollte bekam ich die Meldung "Leider ist die Deaktivierung nicht möglich" ich sollte mich an den Support wenden.
Also ich weiß nur eins, ich habe vor 1 Jahr nur ein Jahres Abo OHNE
Automatische Verlängerung erworben.

Wer kann mir in diesen Fall helfen ?

Beste Grüße

Ich habe gerade gemerkt, dass ich jetzt einige Monate doppelt gezahlt habe. Ich hatte - obwohl ich noch bis 30.11.16 Schutz habe, von einer Lizenz, die sich schon einmal verlängert hatte, im September 2016 eine neue erworben, weil ich ständig mails von Avira bekam, mein Virenschutz sei abgelaufen, und ich hatte mich ehrlich gesagt nicht mehr einnert, wann und wie ich das letztemal verlängert hatte. N'achdem ich auf Windows 8.1 und dann 10 umgestellt hatte, hatte ich eine zeitlang Avira bewusst nicht mehr verwendet. Jetzt erst, wo ich die Nachricht bekomme, diese Lizenz - von der Avira wohl nichts wusste, wenn es mir mitteilte, mein Schutz sei abgelaufen, erfahre ich von dieser doppelten Zahlung. Wenn ich nicht aufgepasst hätte, wären mit schon wieder 34,95 €abgebucht worden, für den Schutz eines einzigen Computers

Hallo Christoph,

bitte klicke rechts oben auf dieser Seite auf den kleinen Pfeil-> Kontoeinstellungen ->Produkte. In Deinem Kundenkonto findest Du alle Informationen über Deine erworbenen Lizenzen, die Aktivierungen und den Aktivierungscode mit Klick auf das "i" neben dem Produkt - unter Zahlungsverlauf Deine Einzahlungen.
Bitte wende Dich direkt an den Avira Kundenservice (ab Montag):
https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer
Anhand Deiner dort vorliegenden Vertragsunterlagen - auf die wir hier keinen Zugriff haben - wird sich sicherlich schnell eine Lösung finden.
Nachfolgend eine Anleitung, wie die automatische Verlängerung im Kundenkonto eingestellt werden kann:
http://www.avira.com/de/support-for-home-knowledgebase-detail/kbid/1461

Gruß
22.10.2016 - 17:55 h

Ich habe am 16.06.2016 meine Lizenz für 3 Geräte verlängert. Demzufolge habe ich eine Lizenzlaufzeit bis zum 16.06.2017. Warum wurden mir heute Euro 29,90 per Paypal abgebucht? Das hat weder etwas mit automatischer Verlängerung noch sonst etwas zu tun. Ich habe weder etwas bestellt (auch kein Upgrade auf Avira Pro), noch einer Abbuchung zugestimmt. Sollten Ihnen Belege einer Bestellung vorliege, so bitte ich um einen entsprechenden Nachweis. Ansonsten stellen Sie bitte wieder den noch über 6 Monate gültigen Zustand her und buchen den Betrag auf mein Konto zurück.

Hallo Olfra,

bitte wende Dich mit Fragen zu Deiner Lizenz direkt an den Avira Kundenservice (tel. ab Montag, per E-Mail ab sofort):
https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer
Bitte halte bei einem Anruf (für Premium Kunden kostenlos) Deine Emailadresse bereit.

Anhand Deiner dort vorliegenden Vertragsunterlagen wird sich sicherlich schnell eine zufriedenstellende Lösung für Dich finden.
Wir haben hier keinen Zugriff auf Deine Kundendaten.

Gruß
26.11.2016 - 12:15 h

Ich würde gerne einmal wissen, wann ich überhaupt einer automatischen Lizenzverlängerung zugestimmt habe?
Heute habe ich eine Mail bekommen, dass ein Zahlungsvorgang abgelehnt wurde. Ich ging von einer üblichen Spam-Mail aus. Nach drei Jahren habe ich erfahren, dass ich ein Kundenkonto habe. Das konnte ich nur aktivieren indem ich ein Passwort zurückgesetzt habe, dass ich bei mir nicht in der Datenbank hatte. Zudem auf einer uralten E-Mail-Adresse.

Kann es sein, dass die automatische Verlängerung einfach gemacht wird um den Kunden unwissentlich das Geld aus der Tasche zu ziehen? Irgendwie kommt mir das ganze nicht sehr seriös vor.

Wie gut, dass die Zahlung abgelehnt wurde.

Die automatische Verlängerung bestätigt man beim Kauf des Avira Produktes - klar, dass man das nach drei Jahren nicht mehr so recht erinnert. Die Zahlung könntest du auch jetzt noch problemlos über den Kundenservice rückgängig machen, soweit ich weiss. Vorsichtshalber würde ich an deiner Stelle auch jetzt noch eine kurze E-Mail an den Kundenservice schreiben - ich weiss nicht, ob durch die Vertragsverlängerung ein Vertrag besteht: https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer
Gebe bitte hier die uralt E-Mail Adresse an, die auch in deinem Kundenkonto steht.

Viele Grüße, Dorrit

Wie man an diesem topic sieht, macht sich Avira nicht nur Freunde mit der "automatische Verlängerung". Ich bin im vergangenen Jahr ebenfalls in diese "Falle" getappt.

Achtung!!! Bei den Aktionsangeboten werden oft 3 Platz Lizenzen zum Preis von einer angeboten. Im kommenden Jahr muss man dann aber den vollen Preis für eine 3 Platz Lizenz zahlen!
Da kommt vorher keine eMail, die über den Status des Kontos oder über die automatische Verlängerung informiert. Jetzt wo ich mein Avira Produkt auslaufen lasse, kommen tägliche Erinnerungsschreiben...
Ich mag das Avira Produkt aber nicht deren Vertriebspolitik.

Hallo Maximilian,

ist denn abgebucht worden? Du kannst in deinem Kundenkonto überprüfen, ob die Lizenz korrekt verlängert wurde. Gehe dafür rechts oben auf den kleinen grauen Pfeil - Kontoeinstellungen - Produkte. Wenn du auf das i-Symbol neben deinem Produkt klickst, wird der Aktivierungscode angezeigt. Am besten kopierst du diesen gleich mit Strg + c.

Öffne dein Antivirus Pro und gebe den Aktivierungscode unter Hilfe - Lizenzmanagement ein. Hat sich das Ablaufdatum nun aktualisiert?

Viele Grüße, Dorrit

ich hatte es völlig vergessen, nun hab ich den "Salat"...105€ für 2 Jahre...habe jetzt die automatische Zahlungsanweisung auf "AUS" gemacht...hab es aber nie aktiviert..sehr traurig, diese Praktiken:(
Hoffe nun, das ich in 2 Jahren aus der Nummer raus bin, oder muss ich jetzt wöchentlich nachsehen, ob meine Deaktivierung nicht wieder umgestellt wird???

Hallo Katrin,

normalerweise sollte sich die Einstellung der automatischen Zahlungsanweisung nur durch Deine Umstellung verändern lassen.

Bitte wende Dich an den Avira Kundenservice (ab Montag):
https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer
Anhand Deiner dort vorliegenden Vertragsunterlagen - die wir hier nicht einsehen können - wird sich vielleicht eine für Dich zufriedenstellende Lösung finden.
Der Anruf ist für Kunden der Premium Produkte kostenlos. Bitte
halte Deine beim Kauf verwendete E-Mail Adresse bereit.

Gruß
14.01.2017 - 08:41 h

Ich finde es etwas seltsam, dass die Produktverlängerung 35 Tage vor dem Ablauf schon bezahlt werden muss. Normal wäre eine zeitnahe Abbuchung. Ich habe die automatische Verlängerung nun ausgeschaltet. Schade dass man ein an sich gutes Produkt so kaputt macht. Schön wäre es auch wenn man sich direkt mit Avira in Verbindung setzen könnte.

Hallo Gerhard,

die Produktverlängerung erfolgt frühzeitig, um evtl. Schutzlücken auszuschließen. Die 35 Tage gehen dabei nicht verloren.

Du kannst dich als Pro Kunde über dieses Formular mit Angabe deiner Email Adresse kostenfrei per Tefon oder Email lin Verbindung setzen. https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer

Viele Grüße, Dorrit

Die automatische Zahlung ist doof...
Z.b. Sie verwenden Avira nicht mehr, und wahren im punkto Einstellungen zur Software auf der Homepage nicht gerade der aufmerksamste...
Dann wird Ihnen folgendes passieren, Sie entdecken im laufe der Zeit bei einem der Monatlichen Bankauszüge z.b. Der von der Kreditkarte auf dem eine Zahlung die Getätigt wurde, Jedoch nicht von ihnen. Sondern von Avira...

Die Gedanken schweifen langsam zu der Frage: " Wie bekommen SIE! Ihr Geld zurück."

Und gernau diese Frage stelle ich mir auch gerade...

Hallo Florian,

bitte wende Dich direkt an den Kundenservice, dort wird Deine Frage beantwortet und man kann Dir anhand Deiner persönlichen Daten weiterhelfen. Uns liegen hier keine Vertragsunterlagen vor.
https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer
Dieser Anruf ist für Kunden der Premium Produkte kostenlos.
Bitte halte Deine E-Mail Adresse bereit, die Du beim Kauf verwendet hast.

Gruß
06.03.2017 - 08:47 h

Meine automatische Lizenzverlängerung hat nicht funktioniert, habe offensichtlich auch dadurch keine Möglichkeit, anderweitig Kontakt zu Avira herzustellen. Nutze kostenpflichtige Avira- Produkte seit 2009, Online- Kauf seit 2013. Wenn Avira über Sicherheit spricht und die automatische Lizenzverlängerung anpreist, mich dann offensichtlich und unangekündigt rauswirft, weiß ich nicht, was daran sicher ist. Vielleicht bekomme ich über diesen Weg eine Anwort, Support- Möglichkeiten habe ich wohl keine mehr. Falls ich keine Antwort bekomme - nun Sicherheit und Service gehören für mich zusammen, ansonsten kann man es auch lassen.

Hallo,
ich meine mich erinnern zu können, die automatische Verlängerung für Avira System Speedup deaktiviert zu haben.
Nun erhalte ich eine Nachricht von Paypal, dass Avira genau die Kosten für dieses Programm abgebucht hat.
Leider ist dieses Programm so gut wie nutzlos für mich, da ich meinen PC fast nicht mehr nutze und nur noch mit dem iPad von Apple unterwegs bin.
Suchen Sie bitte eine Möglichkeit den Auftrag zu stornieren und mir das Geld rück zu überweisen, Danke.
Sollte das nicht Möglich sein, muss ich mich eben nach einen anderen Anbieter von Antivirus-Software und VPN-Software umschauen.

Hallo Klaus,

bitte wende Dich direkt an den Avira Kundenservice (ab Dienstag):
https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer
Anhand Deiner dort vorliegenden Vertragsunterlagen - auf die
wir hier keinen Zugriff haben - können alle Probleme direkt besprochen und eine zufriedenstellende Lösung für Dich gesucht werden. Der Anruf ist für Kunden der Premium Produkte kostenlos.

Viele Grüße und ein schönes Osterfest.
14.04.2017 - 17:46 h

Wie Avira klammheimlich seine Einnahmen verbessert ist eine Schweinerei. Habe niemals eine automatische Verlängerung eingestellt und nun wird einfach von Cleverbridge ohne Ankündigung oder Widerrufsmöglichkeit für weitere 2 Jahre die Lizensgebühr eingezogen. Ich hatte offensichtlich Glück, da in meiner vorigen Lizenszeit meine Kreditkarte abgelaufen war und die Abbuchung nicht erfolgen konnte. Für mich ist wegen solcher Praktiken Avira gestorben.

Hallo Marianne,

bei einem Neukauf bekommst Du einen neuen Aktivierungscode.

Bitte wende Dich direkt an den Avira Kundenservice:
https://www.avira.com/de/support-phonesupport-for-consumer

Wir haben hier keinen Zugriff auf Deine Kundendaten, doch
mit diesen Daten kann die Restlaufzeit berücksichtigt und ganz schnell korrigiert werden. Der Anruf ist für Kunden der Avira Premium Produkte kostenlos.

Gruß
18.07.2017 - 10:01 h

Habe am 23.03.17 die Optimation Suite für 2 Jahre erworben, bei laufender Lizenz für Antivirus Pro bis 26.10.17. Habe auf die Zusicherung vertraut, dass die Doppelung verrechnet wird. Habe jetzt am 26.10.17 die Total Security Suite bestellt, wieder mit der Zusage auf Verrechnung mit laufenden Abos. Beides ist nicht erkennbar geschehen. Außerdem wurde jetzt turnusgemäß zusätzlich Antivirus Pro abgebucht, ohne Berücksichtigung der laufenden Deckung. Habe jetzt Antivirus dreifach bezahlt.
Frechheit, werde widersprechen

Am Freitag wurde ein Rechnungsbetrag über EUR 44,95 für eine von mir nicht beabsichtigte automatische Verlängerung der "Avira Optimization Suite (12 months - 1 device) über PayPal eingezogen. Am Samstag nahm ich dies zur Kenntnis. Am Sonntag Vormittag informierte ich die "Cleverbridge AG", -welche den Zahlungsverkehr der Avira Holding GmbH & Co. KG abwickelt, via Mail. Am Sonntag Nachmittag erhielt ich bereits eine Benachrichtigung, dass der Rechnungsbetrag rückerstattet wurde. Das ging echt fix. Dank an die Cleverbridge AG!
Habe zunächst mal alle Lizenzen auf "inaktiv" gestellt ..

Es wäre vor allem wünschenswert, dass man beim Kauf eines Avira-Produktes darüber informiert wird, dass ohne das eigene Zutun eine automatische Lizenzverlängerung eingestellt ist. Ich finde es unfair den Kunden darüber im Unklaren zu lassen. Ich habe nur durch Blick auf meinen Kontoauszug davon erfahren. Außerdem wurde eine Zuwendung an die Auerbach-Stiftung, die ich vor 3 Jahren einmalig zahlen wollte, ebenfalls automatisch gleich wieder mit abgebucht. Alles in allem meines Erachtens ein sehr seltsames Gebahren der Firma. Es trägt nicht gerade dazu bei als Kunde vertrauen zu haben.
Außderdem wird einem der Kontakt zum Kundenservice auch unnötig erschwert, und es ist alles andere als intuitiv, um an die Inforamtionen heranzukommen. Ich bin enttäuscht.

Hallo Julia Maria,

bitte melde Dich mit den beim Erwerb der Lizenz benutzten Daten in Deinem Avira Kundenkonto (Avira Connect Web) an:
https://answers.avira.com/de/question/wo-finde-ich-informationen-zu-meiner-avira-lizenz-31039

Die Dein Abo und die Lizenzlaufzeit siehe direkt hier:
https://my.avira.com/de/dashboard/subscriptions
Hier findest Du die Konfigurationsmöglichkeiten Deiner Abos, die gewünschte Einstellung mit dem Schiebeschalter auf aktiv/inaktiv vorzunehmen.
Bitte überprüfe die von Dir gewünschte Einstellung.

Hilft Dir das weiter?

Gruß 11.12.2017 - 11:35 h

Neuen Kommentar hinzufügen

Deine Meldung wurde erfolgreich gesendet.